Sagrantino aus Montefalco in Umbrien

Mit Sagrantino aus Montefalco hat Dr. Corder auch in Italien einen sehr hervorragenden Wein ausgemacht. Das Anbaugebiet Montefalco in Umbrien bringt äußerst extraktreiche Weine hervor. Corder hat bei seinen Untersucherungen festgestellt, dass die hier beheimatete Edel-Rebsorte Sagrantino teilweise höhere Werte erbringt, als die bisher bekanntesten und gesündesten Tannat-Weine aus dem Madiran. Die Rebsorte Sagrantino gehört neben Tannat zu der am polyphenolreichsten Rebsorte weltweit

Im Jahr 1088 wurden die erstmals die Weinberge in Montefalco erwähnt.  Aus dem 13. Jahrhundert gibt es zahlreiche Nierderschriften über den Weinbau. Im 14. Jahrhundert begann man die Rebsorten und die Weine durch Gesetze rechtlich zu schützen. Im Jahr 1540 begann die offizielle Herkunftsbezeichnung für diese Weine aus Umbrien. Der Sagrantino wird erstmals offiziell im 16. Jahrhundert erwähnt. Schriften dazu werden im Notariatsarchiv von Assisi ausgestellt.

Sagrantino di Montefalco zählt mit zu den besten Weinen Italiens. Der bekannte Weinkritiker und Weinjournalist Luigi Veronelli wählte diesen Wein sogar zu einem der besten Rotweine Italiens. Er muss in Montefalco produziert werden und wie der bekannte Brunello di Montalcino für mindestens 3 Jahre im Faß reifen.

Ein Wein mit einem Lagerpotential von mindestens 30 Jahren, der seine Trinkreife nach frühestens 5 Jahren und seine volle Reife erst nach 10 bis 15 Jahren erreicht.

Das DOCG-Anbaugebiet Montefalco in der Provinz Perugia umfasst 286 ha und liegt auf Hügeln in einer Höhe von 220 bis 472 Metern. Erster Wein ist der Sagrantino di Montefalco DOCG, der aus 100% Sagrantino vinifiziert wird. Er muss mindestens 37 Monate reifen, davon mindesten 12 Monate im Eichenfass. Der zweite Wein ist der Montefalco Rosso DOC der aus 10-15% Sagrantino, 60-70% Sangiovese und zu 15-30% aus anderen Rebsorten vinifiziert wird, was diesen Rotwein sehr facettenreich macht, da es ihn in einer Cuvee mit z.B. Montepulciano, Merlot oder Cabernet Sauvignon gibt. Er muss mindestens 18 Monate reifen und als Riserva mindestens 30 Monate und 12 Monate davon im Eichenfass. Sangiovese ist auch eine sehr extraktreiche Rebsorte. Auch hier werden traditionelle und lange Maischestandzeiten, die gepaart mit der extraktreichen Sagrantino-Rebe, den gesündesten Wein Italiens ergeben, der dem Tannatwein aus Madiran in Sachen Gehalt in nichts nachsteht.  Erwähnenswert ist noch der Montefalco Sagrantino Passito. Dieser Süßwein wird in strenger Traubenselektion aus 100% Sagrantino über Monate hergestellt. Die Trauben werden auf Holzgittern getrocknet. Anschließend wird die Pressung vorgenommen und die Fermentierung eingeleitet. Dadurch entsteht ein lieblich trockener Wein von wunderbar süße der einen sehr hohen Polyphenolanteil ausweist.

Da die Status DOC und DOCG Montefalco Weine (über 10€, bzw. über 20 € je Flasche) nicht gerade zu den günstigsten gehören, haben sich einige Winzer dazu entschlossen den Sagrantinowein im Status IGT Umbria zu vinifizieren und zu vermarkten. BestVita bietet Ihnen ein einzigartiges Sortiment aus Sagrantinoweinen, wie sie es sonst nirgendwo in Deutschland antreffen. Günstige DOC und DOCG Weine für unter 10 € bzw. unter 20 € führen wir von der Cantina Napolini und Terre di Trinci zu einem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältniss. IGT Umbria Sagrantinos kommen ebenfalls von Terre di Trinci und der Cantine Briziarelli. Aber auch die Spitzenweine von Antonelli und Colpetrone erhalten Sie bei uns. Hier sind auch Maischestandzeiten von bis zu 40 Tagen vergangen und mit einem anschließenden Fassausbau von 3 Jahren ergeben diese Weine absolute Genussbomben, wie man sie nur von hochpreisigen Weinen kennt. Der Extraktgehalt ist gigantisch!

 
-30%
Cajo von Terre de Trinci ist ein günstiger IGT Umbria Einstiegs-Sagrantino aus Montefalco, der durch seine Rebkomposition (jeweils 1/3 Sagrantino, Merlot und Cabernet Sauvignon) eine völlig neue Note in die Sagrantino-Welt bringt.
Größe:
750 ml
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
UVP 6,50 EUR
Nur 4,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Napolinis Sagrantino di Montefalco Passito. 100% Sagrantino vinifiziert zu einem sehr aromatischen Süßwein. Das aufwendige Verfahren sieht wie folgt aus: Selektion der besten Trauben. Diese werden danach für 90 Tage getrocknet (ähnlich dem Prinzip des Amarone). Der Zucker und Extrakt-Gehalt wird um rund 30% erhöht. Anschließend erfolgt eine 75-tägige Mazeration um Farbe und Tannine bestens zu extrahieren. Die anschließende Maischegärung auf Schalen dauert rund 15 Tage. Lagerfähig 20 Jahre und länger!
Größe:
500 ml
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
16,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 11 Artikeln)